Brewery plants with quality made in germany.

HGB - Brauereianwendung

Eine HGB Ausmischanlage ermöglicht einer Brauerei die optimale Ausnutzung der Produktionsmittel. Hinzu kommt, dass mit einer exakten Einstellung der Stammwürze zusätzlich Geld gespart wird, da die Stammwürze selbst innerhalb eines Gärtanks schwankt.

Wir haben zwei Baureihen standardisiert:
>> HGB-Eco, teilautomatisch
>> HGB- Servo, vollautomatisch

Das nebenstehende Diagramm zeigt die möglichen Ausbaustufen beider Anlagen.

Die Bierbehandlung erfolgt bei unseren Modulen äußerst schonend. Es gibt keine Sinterkerzen oder andere extreme Unstetigkeiten. Das Bier wird auch keinen hohen Scherkräften ausgesetzt. Da unsere Anlagen weltweit zum Einsatz kommen, legen wir auf eine äußerst robuste Ausführung besonderen Wert. Das gilt insbesondere auch für die Messgeräte. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, immer dann, wenn der nächste Servicetechniker des Geräteherstellers nicht innerhalb 24 Stunden vor Ort sein kann. Bei beiden Baureihen liegt ein CIP Reinigungskonzept zugrunde, welches eine hohe Sicherheit gegen Vermischung gewährleistet. Auch die CO2 Leitung kann einer CIP Reinigung unterzogen werden.

HGB Fließbild D

HGB - Eco

Teilautomatisch und mit hoher Ergebnissicherheit.

"HGB-Eco" ist ideal, wenn nur ein begrenztes Budget zur Verfügung steht. Aber nicht nur die geringen Investitionskosten können den Ausschlag für diese Lösung geben, denn dieses Modul ist äußerst robust und auch von gering qualifiziertem Personal leicht zu bedienen und instand zu halten. Raue Umgebungsbedingungen wie Druckschläge in den Rohrleitungen oder Stromausfälle schaden der Anlage kaum. Ihre Verfügbarkeit und somit ihre Sicherheit gegen Produktionsausfall ist nicht zu übertreffen. Trotz der einfachen Gerätetechnik ist die Anlage so genau, dass der Konsument Ihre Bieres keine Abweichung zwischen unterschiedlichen Produktionschargen erkennen kann. Die Anlage wird in den vom Kunden benötigten Ausbaustufen ausgeführt. Das entgaste Wasser kann mit der Anlage selbst hergestellt werden, wenn eine kleine Entgasungskolonne Teil der Anlage ist (nebenstehende Abbildung).

Baugrößen: Durchsatz:
Typ 32 max. 5 m³/h (50 hl/h)
Typ 50 max. 10 m³/h (100 hl/h)

 

HGB Eco 2

HGB - Servo

Vollautomatisch ein exakt standardisiertes Bier herstellen und dabei viel Geld sparen.

Die Anlage regelt die vorgegebenen Werte für den CO2 Gehalt, die Stammwürze und die Bierfarbe automatisch aus. Das Alleinstellungsmerkmal der Anlage ist die einzigartige Konstruktion der Dosiertechnik. Die zu dosierenden Komponenten werden äußerst präzise, sowohl bei homöopathischen als auch bei hohen Dosierraten, an ein und derselben Dosierstelle, zugegeben. Im Prinzip gibt es keine Wettbewerbsanlage, die eine höhere Genauigkeit erreichen kann und sich bei CIP Reinigung so einfach sauber halten lässt.

Baugrößen: Durchsatz:
Typ 32 max. 6 m³/h (60 hl/h)
Typ 50 max. 12 m³/h (120 hl/h)
Typ 65 max. 23 m³/h (230 hl/h)
Typ 80 max. 35 m³/h (350 hl/h)
Typ 100 max. 55 m³/h (550 hl/h)
Typ 125 max. 86 m³/h (860 hl/h)

Erreichbare Genauigkeiten:
CO2 Dosierung --> +/- 0,05 g/Liter Abweichung vom Sollwert CO2 Gehalt Fertigprodukt
Wasserdosierung --> +/- 0,1° Plato
Dosierung Färbebier --> +/- 0,1% Abweichung vom Sollwert Dosiervolumen Färbebier

HGB Servo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.